Wissenswertes von A bis Z

Wir wollen das Beste für Ihre Zähne. Daher haben wir hier ein paar Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei Ihrem Praxisbesuch helfen.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Damit Ihr Besuch in unserer Praxis reibungslos abläuft, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Bonusuntersuchung: Zweimal im Jahr

Bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie zweimal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis kommen. Bei kariesanfälligen Zähnen und hohem Parodontitis-Risiko kann individuell festgelegt werden ob zusätzliche Kontrollen sinnvoll sind.

 

Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie nach jedem Besuch den nächsten Termin.

Das Bonusheft

Für gesetzlich versicherte Patienten ist es wichtig ein Bonusheft zu führen. Vor der Anfertigung von Zahnersatz entscheidet die gesetzliche Krankenkasse über den Zuschuß, den sie einem Patienten gewährt. Dieser hängt davon ab, ob Sie die Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt regelmäßig wahrgenommen haben. Können sie diese 10 Jahre rückwirkend nachweisen, zahlt die Krankenkasse den höchsten Zuschuß. Einen geringeren Zuschuß gibt es bei regelmäßiger Vorsorge in den letzten 5 Jahren. Den geringsten Zuschuß erhält der Patient ohne regelmäßige Vorsorge.

Es ist für Erwachsene ein Eintrag pro Kalenderjahr ausreichend, für Kinder zwischen dem 12. und 18. Lebensjahr sollte je Kalenderhalbjahr ein Eintrag erfolgen.

Bonusprogramme der Krankenkassen

Viele Krankenkassen bieten Ihren Versicherten Bonusprogramme an.

So bezuschußt die AOK z.B. die Professionelle Zahnreinigung mit 40 € pro Jahr seit 01.07.2012.

 

Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Pflegetipps für gesunde Zähne

Zähneputzen alleine reicht schon lange nicht mehr - zumindest wenn man der Werbung glaubt. Das Angebot an Utensilien für die Pflege der Zähne nimmt ständig zu. Keine Stelle im Mund, für die es kein Instrument gäbe und keine Zahnpasta, die nicht mindestens vier unterschiedliche Wirkungsmechanismen hat. Hier gibt es sehr interessante Informationen des NDR.

Telefon: 03621-401613

 

 

Zahnarztpraxis

Dr. Susanne Jahn

Blumenbachstr. 7

99867 Gotha

 

 

Sprechzeiten

Montag          10 - 18 Uhr

Dienstag         8  - 15 Uhr

Mittwoch        8 - 12 Uhr 

Donnerstag  10 - 18 Uhr

Freitag             8  - 12 Uhr

 

 

Außerhalb unserer Sprechzeiten erreichen sie den Zahnärztlichen Notdienst unter Tel.:  01805-908077

 

 

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Susanne Jahn in Gotha